Hair stylist Make up Artist

>Die Begegnung mit YSL und der TUSH teil 1

>Heute möchte ich euch von der Begegnung mit YSL und dem TUSH Magazin berichten.
Fangen wir mal von ganz vorne an:
Vor ca. 2-3 Monaten hatte ich mich für das Event YSL/TUSH get the look beworben und dies auch gleich wieder aus meinem Gedächtnis verworfen, ihr kennt das ja sicherlich auch, man bewirbt sich auf etwas und hofft aber außer einem „vergünstigtem“ Zeitungsabo oder SKL los erhält man nichts.
Ok ok, wie gesagt habe ich nicht mehr daran gedacht bis mich eines schönen Tages eine mail von Oliver Simmet, dem Chefredakteur der TUSH, erreichte:


Hallo Angelo,


nur noch knapp vier Wochen, dann wird unser YSL/TUSH-Beautyevent in Hamburg stattfinden. Fast 1.000 Leser der TUSH und Fans von YSL haben sich über Facebook, per Mail oder Post bei uns gemeldet. Warum ich Dir heute schreibe?! Wir haben Deinen Namen gezogen!!! Wenn Du also am 23./24. Juli Lust & Zeit hast, laden wir Dich hiermit zu uns nach Hamburg ein.
Schick mir dazu doch bitte Deine Kontaktdaten (Email, Telefonnummer, Adresse) damit wir die Details klären können.
Ich freue mich auf Deine Antwort.
Vielleicht bis bald in Hamburg.


Gruß
Oliver


Ich dachte nur, wwwwooooooowwwwww,
aber was bedeutet das genau für mich?
Nach einem netten Telefonat mit Oliver wusste ich es genau, kein Abo und auch kein Los, nein viel besser, ich bin dabei, ich bin einer der Gewinner des YSL/TUSH get the look Workshops. Wahnsinn.
Total aufgeregt fieberte ich dem Tag X entgegen…….

Kommentar absenden